Datum/Uhrzeit: 26.01.2018 / 17:00 Uhr

Alarmierung: Stille Alarmierung

Situation beim Eintreffen: Ein PKW kommt aus ungeklärter Ursache in Schleudern und kommt von der Bundesstraße ab, wird über die Böschung katapultiert und kommt seitlich zum Liegen. Der Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt.

Tätigkeiten:

  • Absichern und Ausleuchten der Einsatzstelle
  • Verkehrsregelung
  • Aufräumen der Unfallstelle
  • Sichern des Unfallfahrzeuges

Von der FF Kaindorf waren eingesetzt:

  • MTF-A Kaindorf
  • TLF-A 3000 Kaindorf
  • LFB-A Kaindorf
  • 12 Mann im Einsatz

Weiters:

  • Rotes Kreuz Hartberg
  • Polizei Kaindorf

Einsatzende: 17:55 Uhr

Nach Oben