Datum/Uhrzeit: 23.03.2018/ 19:32 Uhr

Alarmierung: Stille Alarmierung

Situation beim Eintreffen: Eine PKW-Lenker kommt aus unbekannter Ursache bei einem Abbiegemanöver von der Straße ab und landet im angrenzden Straßengraben. Der Lenker bleibt unverletzt.

Tätigkeiten:

  • Absichern und Ausleuchten der Einsatzstelle
  • Schonende Bergung des Unfallfahrzeuges mittels Seilwinde

Von der FF Kaindorf waren eingesetzt:

  • MTF-A Kaindorf
  • TLF-A 3000 Kaindorf
  • LFB-A Kaindorf
  • 16 Mann im Einsatz, 8 Mann in Bereitschaft

Weiters:

  • Polizei Pöllau
  • Rotes Kreuz Pöllau

Einsatzende: 20:30 Uhr

Nach Oben