Datum/Uhrzeit: 11.09.2018/ 06:57 Uhr

Alarmierung: Stille Alarmierung

Situation beim Eintreffen: Bei einem Abbigemanöver übersieht ein Fahrzeuglenker das Stauende und fährt auf einen weiteren PKW auf. Dabei werden beide Fahrzeuglenker verletzt.

Tätigkeiten:

  • Absichern der Unfallstelle
  • Versorgung der verletzten zusammen mit dem Roten Kreuz
  • Entfernen der Unfallfahrzeuge
  • Binden von ausgelaufenem Mineralöl
  • Aufräumen der Unfallstelle

Von der FF Kaindorf waren eingesetzt:

  • MTF-A Kaindorf
  • TLF-A 3000-100 Kaindorf
  • LFB-A Kaindor
  • VF Kaindorf
  • 10 Mann im Einsatz

Weiters:

  • Rotes Kreuz
  • Notarzt-Einsatz-Fahrzeug Hartberg
  • Polizei Kaindorf

Einsatzende: 08:00 Uhr

 

Nach Oben