Datum/Uhrzeit: 29.01.2019 11:04

Alarmierung: Stiller Alarm

Situation beim Eintreffen: Bei einem Überholmanöver touchiert ein PKW mit einem LKW-Hängerzug, kollidiert mit dem entgegenkommenden LKW und wird anschließend gegen einen Baum geschleudert. Der verletzte Lenker kann sich selbst aus dem Wrack befreien.

Auszug der Tätigkeiten:

  • Absichern der Unfallstelle
  • Versorgen des verletzten PKW Lenkers durch FW-Sanitäter
  • Verkehrsregelung
  • Freimachen der Verkehrswege
  • Aufräumen der Unfallstelle

Von der FF Kaindorf waren eingesetzt:

  • MTF-A Kaindorf
  • TLF-A 3000-100 Kaindorf
  • LFB-A Kaindorf
  • TLF-A 2000 Kaindorf
  • 15 Mann im Einsatz

Weiters:

  • Polizei Kaindorf
  • Polizei Bad Waltersdorf
  • Abschleppunternehmen
  • Rotes Kreuz Hartberg

Einsatzende: 12:20 Uhr

 

Nach Oben