Datum/Uhrzeit: 28.03.2019 / 16:24 Uhr

Alarmierung: Stiller Alarm

Situation beim Eintreffen: Aus ungeklärter Ursache fährt ein Sportwagen auf einen vor ihm fahrenden Kleintransporter auf. Dabei werden beide Fahrzeuge in die angrenzenden Felder geschleudert. Die beiden geschockten Lenker bleiben unverletzt.

Auszug der Tätigkeiten:

  • Absichern der Einsatzstelle
  • Aufbauen einer Umleitung
  • Verkehrsregelung
  • Freimachen der Landesstraße
  • Binden von ausgelaufenen Mineralöl
  • schonendes Bergen der Unfallfahrzeuge mit Seilwinden
  • Verladen eines Unfallfahrzeuges mit SRF Pöllau
  • Aufräumen der Unfallstelle

Von der FF Kaindorf waren eingesetzt:

  • MTF-A Kaindorf
  • TLF-A 3000-100 Kaindorf
  • LFB-A Kaindorf
  • VF Kaindorf
  • 16 Mann im Einsatz

Weiters:

Einsatzende:  18:10 Uhr

 

Nach Oben