Datum/Uhrzeit: 09.06.2019 / 16:39 Uhr

Alarmierung: Sirenen Alarm

Situation beim Eintreffen: Aus ungeklärter Ursache kommt ein am Waldrand gelegener Holzstoß zu brennen. Nachbarn bemerken den Brand und versuchen ihn mit Feuerlöschern unter Kontrolle zu bringen und alarmieren die Einsatzkräfte. Die Feuerwehr Blaindorf befand sich zu diesem Zeitpunkt zufällig mit einem MTF in der Nähe des Brandortes und unterstützten die Brandbekämpfung entscheidend mit den mitgeführten Handfeuerlöschern.

Auszug der Tätigkeiten:

  • Brandbekämpfung des Holzstoßes mit HD-Rohr
  • Löschen der Glutnester mit HD-Rohr
  • Herstellen einer Zubringleitung vom Hydranten
  • Abtragen des Holzstapels mit Einreißhacken
  • Entfernen des Holzstapels vom Brandort
  • Kontrolle der Glutnester mit Wärmebildkamera

Von der FF Kaindorf waren eingesetzt:

  • MTF-A Kaindorf
  • TLF-A 3000-100 Kaindorf
  • TLF-A 2000 Kaindorf
  • LFB-A Kaindorf
  • 24 Mann im Einsatz

Weiteres:

  • MTF-A Blaindorf mit 4 Mann
  • Bürgermeister Herman Grassl
  • Polizei Kaindorf

Einsatzende: 19:30 Uhr

 

Nach Oben