Datum/Uhrzeit: 21.01.2021 / 10:23 Uhr

Alarmierung:  Stiller Alarm

Grund der Alarmierung: Eine Person wird bei Forstarbeiten in unwegsamen Waldgelände schwer verletzt.

Tätigkeiten:

  • Unterstützen des Roten Kreuzes bei der Versorgung des Verletzten
  • Gesichtertes Abtransportieren von der Unfallstelle
  • Umlagern zum Transport mittels Hubschrauber


Von der FF Kaindorf waren eingesetzt:

  • MTF-A Kaindorf
  • TLF-A 3000-100 Kaindorf
  • 11 Mann im Einsatz

Einsatzende: 13:00 Uhr

Weiters:

  • Rotes Kreuz Bad Waltersdorf
  • Notarzt Hartberg
  • Rettungshubschrauber C16 Oberwart
  • Polizei Kaindorf

 

 

 

 

Nach Oben