Technische Übung: schwerer Verkehrsunfall

  • Simulation: Zusammenstoß von LKW und PKW, 4 Personen verletzt, davon 3 eingeklemmt
    • Zugang schaffen zu den Fahrzeugen
    • Versorgung der Personen im Fahrzeug
    • Einsatz von Hydr. Rettungsgerät auf beengtem Raum
    • Retten der Personen aus dem Wrack

 

Unsere Wehr übte mit 27 Kameraden und allen Fahrzeugen. Die gesteckten Übungsziele wurde allesamt erreicht.

Wir bedanken uns bei der Gemeinde Hartl für die Zurverfügungstellung des Platzes sowie die Bewirtung.

 

Nach Oben