Zum bereits 4. Mal fand der "Feuerwehr Heurige" am 01. September im Rüsthaus Kaindorf statt. Trotz des regnerischen Wetters konnten wir die Bevölkerung unseres Löschgebiets und Gäste aus nah und fern bei uns begrüßen.

Beim Schätzspiel waren die Gäste gefragt, wie viel die gesamte Ausrüstung eines Atemschutzgeräteträgers wiegt.
Dabei hat Bürgermeister Hermann Grassl das genaue Gewicht 31,3 kg punktgenau erschätzt. - Seinen ersten Preis hat Gemeinderat Sandrea Baumgartner für ihn entgegen genommen.
Die zweiten Plätze belegten Josef Koch, Richard Gollner, Franz Hofer und Gerald Kreiner (für ihn nahm sein Kollege Franz Postl den Preis an)

 

Ein Danke an alle Besucher und Helfer für die tolle Veranstaltung.

 

 

Nach Oben