Am 04.05.2019 trafen sich die Kameraden der FF Kaindorf zur alljährlichen Florianimesse. Ausgehend vom alten Rüsthaus marschierten sie zum Kriegerdenkmal zur feierlichen Kranzniederlegung und Totengedenken. Anschließend wurde die Hl. Messe, gestaltet von der Marktmusikkapelle Kaindorf, gefeiert.

Darauf folgte eine feierliche Ehrung für den langjährigen Kommandanten Franz Radl: Die Kameraden der FF Kaindorf sowie die beiden Gemeinden des Löschgebietes, vertreten durch Bürgermeister Hermann Grassl und Gemeinderatsmitglied Ewald Ammerer, bedankten sich bei HBI a.D. Franz Radl und seiner Frau Rosa für ihre Tätigkeiten und für die unzähligen geopferten Stunden in Dienste des Gemeinwohls.

 

Nach Oben