Zu Ehren des Hl. Florian, trafen sich die Mitglieder der FF Kaindorf am 8.Mai vor dem Kriegerdenkmal, um ihren verstorbenen Kameraden zu gedenken.

Bei der Kranzniederlegung erinnerte der Kommandant an die schwierigen Zeiten, die unsere Vorgänger in den letzten 147 Jahren, seit dem Bestehen der FF Kaindorf, durchlebt haben.

Abschließend unterstrich er, dass wir gemeinsam auch die aktuelle Herausforderung meistern werden.

Ein großer Dank gilt Familienseelsorger Mag. Michael Kopp,  der während der sehr inspirierenden Hl. Messe nicht nur uns Kameraden, sondern auch die neuen Einsatzhelme segnete.

Danke auch dem Bläserquartett der Marktmusikkapelle Kaindorf für die musikalische Umrahmung der Feier.

Nach Oben